Sie sind hier ::  Bildungsgänge
 

Bildungsgänge

Wählen Sie hier Ihren Bildungsgang aus oder nutzen Sie unseren interaktiven Bildungsgang-Finder.


 

Allg. Schul- pflicht erfüllt
Alle Bildungs- abschlüsse
Hauptschulabschluss
nach Klasse 10 / nach Klasse 9
Mittlerer Schulabschluss
Hauptschule, Realschule, Sekundarschule, Verbundschule, Gymnasium, Gesamtschule (ggf. Qualifikationsvermerk oder Versetzung in die Klasse 10 des Gymnasiums)
 
BERUFSSCHULE
BERUFSFACHSCHULE
FACHOBER- SCHULE
BERUFLICHES GYMNASIUM
 
Berufsabschluss
(ggf. allgemein- bildender Abschluss)
 
Fachhoch- schulreife
 
Allgemeine Hochschulreife
 
 
 
FACHSCHULE
Berufsabschluss
Betriebsleiter
(ggf. Fachhoch- schulreife)
 
 
Berufs- praktikum
Berufs- abschluss
Erzieher
 

.

.

 

Wählen Sie in der unten aufgeführten Tabellen Ihren Bildungsgang aus.

Zweijährige Berufsfachschule Sozial- und Gesundheitswesen

Die Berufsfachschule ist eine zweijährige vollzeitschulische Ausbildung. Aufgenommen werden Schülerinnen und Schüler mit einem Hauptschulabschluss.

Berufsfachschule Kinderpflegerin / Kinderpfleger

Erworben wird der Berufsabschluss Kinderpflegerin / Kinderpfleger und je nach Leistungen der

mittlere Bildungsabschluss (Hauptschulabschluss TYP B, Fachoberschulreife)

Berufsfachschule Sozialassistentin / Sozialassistent Schwerpunkt Heilerziehung

Berufsabschluss Sozialassistentin / Sozialassistent Schwerpunkt Heilerziehung und je nach Leistungen der

mittlere Bildungsabschluss (Hauptschulabschluss TYP B, Fachoberschulreife)

Berufsfachschule Sozialassistentin / Sozialassitent

 

Berufsabschluss Sozialassistentin / Sozialassistent und

mittlerer Bildungsabschluss (Hauptschulabschluss TYP B, Fachoberschulreife)

 

Fachoberschule

Die Fachoberschule wird am Berufskolleg Lise Meitner in der Klasse 11 in der Teilzeitform angeboten. D.h. Schülerinnen und Schüler sind an 3 1/2 Tagen in der Woche in einer Einrichtung im Bereich des Sozialwesens z.B. Kindertagesstätte, Jugendheim oder im Bereich des Gesundheitswesens z.B. Krankenhaus, Altenheim und an 1 1/2 Tagen in der Woche findet der Unterricht am Berufskolleg statt.

Folgende Schwerpunkte werden angeboten:

Fachoberschule Sozialwesen

Abgeschlossen wird die Ausbildung mit der Fachhochschulreife

 

Fachoberschule Gesundheitswesen

 

s.o.

 

Berufliches Gymnasium

Die Allgemeine Hochschulreife / das Abitur wird im Berufskolleg Lise Meitner in drei Jahren erreicht. Die Besonderheit ist, dass während dieser Zeit gleichzeitig die Theorie der Erzieherausbildung erarbeitet wird.

Erzieherin / Erzieher und

Allgemeine Hochschulreife

Die Allgemeine Hochschulreife wird nach drei Jahren erreicht.

Der Berufsabschluss als Staatlich geprüfte Erzieherin / Staatlich geprüfter Erzieher erfolgt nach dem Berufsanerkennungsjahr nach vier Jahren

Gesundheit und

Allgemeine Hochschulreife

Die Allgemeine Hochschulreife wird nach drei Jahren erreicht. Leistungskurse sind Gesundheit und Biologie

 

Fachschulen

Die Fachschulen werden in Vollzeitform und Teilzeitform angeboten. Vorausgesetzt wird eine Berufsausbildung und/oder die Fachhochschulreife. Die Dauer der Fachschulen beträgt 1 - 3 Jahre.

Hotelfachschule belhoga

Fachschule Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Berufsabschluss

Staatlich geprüfte Betriebsleiterin / Staatlich geprüfter Betriebsleiter und ggf.

Fachhochschulreife

Fachschule Sozialpädagogik

Berufsabschluss

Staatlich anerkannte Erzieherin / Staatlich anerkannter Erzieher und ggf.

Fachhochschulreife

Fachschule Heilerziehungspflege

 

Berufsabschluss

Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin / Staatlich anerkannter Heilerziehungspflger und ggf.

Fachhochschulreife

 

Einjährige Berufsfachschule Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Die Berufsfachschule für Erährungs- und Versorgungsmanagement ist eine einjährige vollzeitschulische Ausbildung. Aufgenommen werden Schülerinnen und Schüler mit einem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 und Klasse 10.

Berufsfachschule

mit einer beruflichen Grundbildung in den Bereichen Ernährung, Hauswirtschaft, Gastgewerbe

Bescheinigt wird die berufliche Grundbildung und

ein allgemeinbildender Abschluss je nach Leistungenen der Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (TYP A) oder der mittlere Bildungsabschluss (Hauptschulabschluss TYP B, Fachoberschulreife)

 

Berufsvorbereitung

Die Ausbildungsvorbereitung erfolgt für Schülerinnen und Schüler ohne Ausbildungsverhältnis.

Ausbildungsvorbereitung

Berufsschule

Die Berufsschule besuchen Sie, wenn Sie einen Ausbildungsvertrag haben. Sie werden im 3 bis 4 Tage in der Woche im Betrieb und 1 - 2 Tage in der Schule ausgebildet. Diese Ausbildung wird als duale Ausbildung bezeichnet. Folgende Berufsausbildungen finden am Berufskolleg Lise Meitner statt:

Fachverkäuferin in der Bäckerei

Fachverkäuferin in der Fleischerei

Fachverkäuferin in der Konditorei

Floristin / Florist

Friseurin / Friseur

Fachpraktikerin / Fachpraktiker Hauswirtschaft

Hauswirtschafterin / Hauswirtschafter

Fachpraktikerin / Fachpraktiker Küche (Beiköchin / Beikoch)

Köchin / Koch

Restaurantfachfrau / -mann

Hotelfachfrau / -mann

Fachkraft im Gastgewerbe

Fachfrau / -mann in der Systemgastronomie

Berufsabschluss

allgemeinbildender Abschluss je nach Vorbildung z. B. Hauptschulabschluss nach Klasse 10

mittlerer Bildungsabschluss (Hauptschulabschluss TYP B, Fachoberschulreife), wenn bestimmte Voraussetzungen gegeben sind

 

 

 
 
Empfehlen Sie diese Seite weiter:  
 

Auszeichnungen

Logo Wir sind Fairtrade School  Gütesiegel Individuelle Förderung  

Sie erreichen uns über folgende Adresse:

Berufskolleg Lise Meitner
Lönsweg 24 · 48683 Ahaus

Fon 02561 - 955700
Fax 02561 - 955701
E-Mail bk-lm@t-online.de

Öffnungszeiten Ahaus

Montag bis Donnerstag
07:30 Uhr bis 12:15 Uhr
13:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Freitag
07:30 Uhr bis 13:15 Uhr

Nebenschulort Gronau:
Brändströmstr. 20 · 48599 Gronau
Fon 02562 96320 · Fax 02562 963222
Öffnungszeiten Schulbüro: 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Nebenschulort Stadtlohn:
Droste-Hülshoff-Str. 13 - 15 · 48703 Stadtlohn
Fon 02563 96930 · Fax 02563 96931000