Wir verkaufen nicht nur – wir versüßen Deinen Tag.

News

Anna Maria Guida aus Vreden ist Prüfungsbeste

11 Sep 2017

Bäckerinnung Ahaus verabschiedet 23 Fachverkäuferinnen und drei Bäcker

Ahaus/Kreis: Mit guten Wünschen für die Zukunft hat die Bäcker-Innung Ahaus am Dienstag, 12.7.2017, in der Haarmühle in Alstätte 23 Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk und drei Bäcker verabschiedet.

Obermeister Helmut Kappelhoff sagte in seiner Begrüßung, der Beruf habe einen hohen Stellenwert im Kreis Borken. „Wir als Innungsbäcker verstehen unser Handwerk und wollen uns mit hoher Qualität von den Billigprodukten absetzen.“

Betriebsbesichtigung der Rolandmühle in Bremen

09 Mar 2017

Die Unter- und die Mittelstufe der Bäckereifachverkäuferinnen besuchten am Donnerstag, den 09.03.2017 mit Ihrem Klassenlehrer Uwe Reißner und den Fachlehrerinnen Theresia Mönstermann und Ines Krugmann die Rolandmühle in Bremen.

Dort wurden die Auszubildenden von der Getreideanlieferung über die Reingung, das Vermahlen bis hin zu Mehlauslieferung informiert. Ebenso erhielten sie einen Überblick über die verschiedene Produkte der Rolandmühle.

Im Anschluss an die Besichtigung hat die Auszubildenden noch Zeit, die Bremer Innenstadt zu erkunden.

Support für die Kunden von morgen

06 Mar 2017

zum Bericht im Ecolab Spectrum ...

Das BÄKO-Magazin berichtet vom neuen Fachraum

26 Oct 2016

Fachpraktische Schuljahre stehen bevor

Schon im Sommer eröffnete das Berufskolleg Lise Meitner (bklm) in Ahaus eine neue, moderne und zeitgemäße Ausbildungsfiliale für Bäckereifachverkäuferinnen. Durch diese Maßnahme wird eine besonders praxisnahe Ausbildung im dualen System an der Berufsschule garantiert.

Momentan werden rund 60 Auszubildende aus dem Westmünsterland am bklm im Hinblick auf den Ausbildungsberuf Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei, unterrichtet und geschult. Die Ausbildungsfiliale komplettiert den Fachraum für die Bäckereifachverkäuferinnen und ermöglicht einen ansprechenden und modernen Unterricht in der Berufsschule.

Die Ausbildungsinhalte können seit diesem Schuljahr ganzheitlich theoretisch und vor allem fachpraktisch gelehrt werden. So
wird eine praxisnahe Ergänzung des Unterrichts im dualen System geschaffen.

Wissen direkt anwenden

In praktischen Übungen werden die Gestaltung und Pflege der Theke mittels Dekoration und Hygienemaßnahmen, aber auch ein zeitgemäßer und ansprechender Kundenkontakt gelehrt und unmittelbar umgesetzt. Die Beratung und der Verkauf werden in der Ausbildungsfiliale des Berufskollegs ebenso wie der Umgang mit Kassensystemen geübt. Auch die Fachlehrer freuen sich, im neuen Fachraum zu unterrichten und hier auch den Service im Café sowie die fach gerechte Etikettierung von Produkten vermitteln zu können. Zufrieden mit der Theke im hinteren Teil des modernen Klassenzimmers ist nicht nur Uwe Reißner, der Leiter des Bildungsgangs Lebensmittelhandwerk am bklm, sondern auch die 60 Fachverkäuferinnen, die in drei Klassen hinter der Ausbildungstheke arbeiten.

zum Bericht des BÄKO Magazins ...

Bäcker-Innung spricht 25 Prüflinge frei

08 Jul 2016

Feier im Landgasthof „Haarmühle“ / Olga Prinz hat bestes Prüfungsergebnis


Ahaus / Kreis. Die Bäcker-Innung Ahaus gratulierte am Dienstag in ihrer Lossprechungsfeier im Landgasthaus „Haarmühle“ in Alstätte insgesamt 20 Prüflingen im Ausbildungsberuf Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Bäckerei und fünf Bäckern zum erfolgreichen Bestehen ihrer Abschluss- oder Gesellenprüfung
Obermeister Helmut Kappelhoff betonte in seiner Ansprache, dass sich gerade die Innungsbäcker für Qualität einsetzten und Leidenschaft für ihre Produkte einbrächten. Die Gesellen und Fachverkäuferinnen hätten sich daher „einen hervorragenden Beruf mit vielen Zukunftsperspektiven“ ausgesucht
Für die Fachverkäuferinnen erzielte das beste Prüfungsergebnis Olga Prinz aus Ahaus (Bäckerei Ebbing, Coesfeld).

zum Bericht der MLZ ...

Guter Service will gelernt sein

07 Jul 2016

Ausbildungsfiliale für Bäckereifachverkäuferinnen im Berufskolleg eröffnet

Ahaus. Der verführerische Duft von frischen Brötchen, Kaffee und Kuchen lockte direkt in die Ausbildungsfiliale für Bäckereifachverkäuferinnen des Berufskollegs Lise Meitner in Ahaus. Fröhliche Gesicherter von angehenden Fachverkäuferinnen und Gästen, die zur Eröffnung am Mittwoch geladen waren, erwarteten den Besucher.
Dazu gab es auch allen Grund, denn jetzt können die zukünftigen Fachverkäuferinnen auch im schulischen Bereich in dieser Einrichtung üben und geschult werden.

Das sieht ja richtig professionell aus

„Das sieht ja richtig professionell aus. Der Prüfungsausschuss ist heute auch hier. Vielleicht finden die Prüfungen ja in dieser Ausbildungsfiliale statt“, freut sich Schulleiterin Michaele Grote.

Elvira Meisel Kemper Westmünsterland Zeitung 8.7.2016

zum Bericht der allgemeinen Bäckerzeitung ...

zum Artikel im BÄKO-Magazin 11/2016...

Einladung zur Eröffnung der neuen Verkaufsfiliale

01 Jul 2016

Berufskolleg Lise Meitner eröffnet ihre neue Ausbildungsfiliale für Bäckereifachverkäuferinnen

Ahaus: Am 6. Juli 2016 eröffnet das Berufskolleg Lise Meitner in Ahaus eine neue, moderne und zeitgemäße Ausbildungsfiliale für Bäckereifachverkäuferinnen.

Im Ausbildungsberuf Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei, werden am bklm derzeit ca. 60 Auszubildende aus dem Westmünsterland unterrichtet und geschult.

Die Ausbildungsfiliale komplettiert den Fachraum für unsere Bäckereifachverkäuferinnen und ermöglicht einen modernen Unterricht in der Berufsschule. Die Ausbildungsinhalte können nun ganzheitlich theoretisch und vor allem fachpraktisch gelehrt werden.

zu den Fotos ...

Snackschulung

08 Mar 2016

Schlemmerbrötchen, Wraps und Co

Die Oberstufe der Bäckereifachverkäuferinnen, 3. Ausbildungsjahr, erhielt eine umfassende Snackschulung in den Fachräumen des bklm.

Die vierstündige Schulung wurde von Herrn Siegemeyer, Ebäcko Münster, durchgeführt und die angehenden Bäckereifachverkäuferinnen lauschten gespannt und durften auch selbst Hand anlegen.

Es wurden belegte "Schlemmerbrötchen", Wraps, belegte Baguette-Brötchen für den Mittagsbereich sowie Brotsnacks warm und kalt geschmacksanregend zubereitet.

Während der gesamten Schulung wurde größter Wert auf ein rationelles und sauberes Arbeiten gelegt. Em Ende gab es für die engagierten Auszubildenden eine Teilnahmebescheinigung.

zu den Fotos ...

Betriebsbesichtigungen der EBÄCKO und Pohlmeyer in Münster

26 Jan 2016

Am Mittwoch, den 20.01.2016, besuchten die Schülerinnen der Mittelstufe der Bäckereifachverkäuferinnen (NVM1) mit ihrer Klassenlehrerin Sonja Rufčeski die EBÄCKO und lernten das Logistikzentrum für die in ihren Ausbildungsbäckereien vertriebenen Back-, Konditoren- und Handelswaren. 

Im Anschluss daran ließen sie sich in der Münsteraner Innenstadt die Funktionsweise des Holzofens der Holzofenbäckerei Pohlmeyer erklären. Ferner begutachteten die Schülerinnen das französische Angebot von "Pain et Gâteau". Ein abschließender Marktbesuch rundete die Klassenfahrt ab!

Besseres Brot backen

03 Nov 2015

Lossprechung der Bäckerei Innung

zum Bericht der MZ ...

 

1-10 von 28 nächste Seite >>

 
Empfehlen Sie diese Seite weiter:  

Auszeichnungen

Logo Wir sind Fairtrade School  Gütesiegel Individuelle Förderung  

Sie erreichen uns über folgende Adresse:

Berufskolleg Lise Meitner
Lönsweg 24 · 48683 Ahaus

Fon 02561 - 955700
Fax 02561 - 955701
E-Mail bk-lm@t-online.de

Öffnungszeiten Ahaus

Montag bis Donnerstag
07:30 Uhr bis 12:15 Uhr
13:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Freitag
07:30 Uhr bis 13:15 Uhr

Nebenschulort Gronau:
Brändströmstr. 20 · 48599 Gronau
Fon 02562 96320 · Fax 02562 963222
Öffnungszeiten Schulbüro: 8:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Nebenschulort Stadtlohn:
Droste-Hülshoff-Str. 13 - 15 · 48703 Stadtlohn
Fon 02563 96930 · Fax 02563 96931000